OWEN - Mobile Akademie für Geschlechterdemokratie und Friedensförderung e.V.

"Frauenstimmen"

Aufbau einer Frauentheatergruppe in Berlin-Neukölln

 

Mit dem Projekt „Frauenstimmen“ soll eine generationsübergreifende Frauentheatergruppe in Neukölln und mit Neuköllner Frauen aufgebaut werden. Die Gruppe soll für den Kiez und seine BewohnerInnen wichtige Themen aufgreifen und in kreativer, künstlerisch-theatralischer Form zu Dialogen anregen. Kiezbewohnerinnen und Bewohner sollen motiviert werden, Konflikte in ihrem Umfeld „zur Sprache“ zu bringen und gemeinsam nach Transformationsmöglichkeiten zu suchen. Die Leitung der Theatergruppe werden Archana Krishnamurthy und Mirella Esther Galbiatti übernehmen. Es wird mit Methoden des Theaters der Unterdrückten“ nach Augusto Boal gearbeitet

Das Projekt wird von der Stiftung „Apfelbaum“ finanziell unterstützt und wird im September 2011 starten.

Wenn Sie in Neukölln wohnen und Lust haben in der Frauentheatergruppe mitzumachen, melden Sie sich bitte bei OWEN.

Ansprechpartnerinnen:
Marina Grasse, grasse@owen-berlin.de
Najwa Yassine, yassine@owen-berlin.de

Aktuelles

Veranstaltung
Wendeländer: Mythen, Legenden und Fakten über Zustand und Abwicklung der DDR-Wirtschaft

mit Prof. Christa Luft, Ministerin a.D. für Wirtschaft in der DDR-Übergangsregierung und Rektorin an der Hochschule für Ökonomie in Karlshorst (HfÖ)

Mittwoch den 19.06.2019

Von 19:00 bis 21:00 Uhr

Frauenzentrum Paula Panke e.V.

Schulstr.25

13187 Berlin-Pankow

Infos unter www.paula-panke.de / fb

SAVE THE DATE:

Demokratische Aufbrüche 1989 und heute –

Europäische Tagung zu Frauen als Akteurinnen in gesellschaftlichen Transformationsprozessen
Tagung vom 27.-29.9.2019

im Gemeindehaus Pankow

Abendveranstaltung am 28.9.2019

im Gemeindehaus Pankow

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Friedenskreis Pankow, STER Foundation Warschau und Gender Studies Prague