OWEN - Mobile Akademie für Geschlechterdemokratie und Friedensförderung e.V.

Dialoge über Frieden

Das Kooperationsprojekt „Dialoge über Frieden“ wurde in Kooperation mit russischen Partnern und der Odessa Mediation Group (Ukraine) initiiert. In einer zweistufigen Fortbildung haben wir AktivistInnen aus der Ukraine und Russland in Methoden der Konfliktmediation und Dialogmoderation ausgebildet. Die erste Fortbildung erfolgte innerhalb Russlands bzw. der Ukraine. Nach einer Praxisphase, in der das Gelernte umgesetzt wurde, absolvierten ausgewählte Teilnehmer_innen aus der Russischen Föderation und der Ukraine den Aufbaukurs in Georgien gemeinsam. Die Fortbildungen leiteten ein ukrainisch-russisches Trainerinnenteam.

 

Stimmen der Teilnehmer_innen:

  • „Mir hat gefallen, wie wir gelernt haben: die Verbindung von Dialogübungen und inhaltlicher Auseinandersetzung mit wichtigen Themen.“
  • „Die Möglichkeit mit Kollegen aus der Ukraine zu sprechen, ihnen Fragen zu stellen und selbst Antworten zu geben, war wichtig.“
  • „Ich plane das Gelernte anzuwenden und gemeinsame Veranstaltungen durchzuführen, auch mithilfe von Webtechnologien.“
  • „Ich möchte den Kontakt zwischen ukrainischen und russischen Teilnehmer_innen aufrechterhalten und über gemeinsame Friedensprojekte nachdenken.“

Ansprechpartnerin: Dana Jirouš – jirous@owen-berlin.de

Gefördert durch das Auswärtige Amt

 

Aktuelles

Podiumsdiskussion: Emanzipation in Belarus, Polen und (Ost-)Deutschland – Konzepte und Realitäten aus der Perspektive von Frauen
Lesen Sie hier den Veranstaltungsbericht oder hören Sie den Audiomitschnitt
Aktuelle Publikationen der Women’s Initiatives for Peace in Donbas/s
Lesen Sie über Perspektiven aus der Bevölkerung auf den „Minsker Prozess“ in OSCE insights und in der Ausgabe 236 der Ukraine Analysen.
Oder bestellen Sie den Sammelband Mehr Dialog wagen! Hier gibt es neben anderen spannenden Dialog-Erfahrungen einen Artikel über unsere Arbeit zu lesen.