OWEN - Mobile Akademie für Geschlechterdemokratie und Friedensförderung e.V.

Vorstand

Margarete Misselwitz

Vorstandsvorsitzende

Margarete, geb. 1977 in Berlin, ist Diplom Sozialwissenschaftlerin (HU Berlin) und absolvierte einen Master of Peace and Security Studies an der Universität Hamburg. Von 2003 – 2005 studierte sie als Stipendiatin an der Universität in Belgrad, Serbien und beschäftigte sich dort insbesondere mit friedenspolitischen Fragen, v.a. auch zu Geschichtspolitik sowie mit Flüchtlings- und Migrationsfragen. Seit 2012 arbeitet sie als Projektleiterin diverser Flüchtlingsprojekte zunächst beim Behandlungszentrum für Folteropfer und ab 2013 bei KommMit – für Migranten und Flüchtlinge e.V.. Dort ist sie insbesondere für die Koordinatorin der Kooperation für Flüchtlinge in Brandenburg (KFB) zuständig. Daneben ist sie akademische Mentorin am Institute for International Education of Students (IES Abroad) auf einzelnen field trips. 2012-2013 koordinierte sie für OWEN einen deutsch-bosnischen Jugendaustausch. Seit 2016 ist sie Vorstandsvorsitzende von OWEN.

 

Joanna Barelkowska

Stellvertretende Vorstandsvorsitzende

Joanna ist bereits seit 1999 mit OWEN e.V. verbunden und hat bis 2010 als Projektleiterin und Geschäftsführerin beim Verein gearbeitet; seit 2020 ist sie Vorstandsmitglied. Aktuell arbeitet sie als Projektbearbeiterin in der Auslandsabteilung der Heinrich-Böll-Stiftung, bei der sie sich unter anderem für eine genderorientierte Programmplanung einbringt. Auch mit dem Thema der gewaltfreien Konfliktbearbeitung setzt sie sich weiterhin auseinander und absolvierte 2016-2018 eine Ausbildung zur Konfliktberaterin beim Fränkischen Bildungswerk für Friedensarbeit.

 

Anna Osypova

Anna hat zuletzt beim DRA e.V. gearbeitet und ist über das Projekt CONTACT zu OWEN gekommen. Sie studiert aktuell Sprachwissenschaft im Master. Zusätzlich arbeitet sie bei der Zentralen Frauenbeauftragten an der Freien Universität Berlin. In ihrem Studium konzentriert sie sich vor allem auf Strategien der gendersensiblen Sprache.

 

Astrid Fischer

Astrid ist Politikwissenschaftlerin und war lange für eine Organisation im Bereich Konflikttransformation tätig. 2020 hat sie eine Publikation zu sozialen Bewegungen und Protesten in Westasien mit-veröffentlicht. Aus ihrem Wunsch heraus sich aktiv in einem Frauennetzwerk einzubringen kam Astrid zu OWEN und ist seit 2020 Vorstandsmitglied.

 

Insa Sommer

Insa ist Politikwissenschaftlerin mit den Schwerpunkten Friedens- und Konfliktforschung, Gender und politische Erwachsenenbildung. Beruflich hat sie mehrere Jahre Kommunen und öffentliche Einrichtungen in strategischen Veränderungsprozessen beraten und begleitet. Seit 2012 ist sie für die Landesregierung der Freien Hansestadt Bremen tätig. Seit 2020 ist sie Vorstandsmitglied bei OWEN e.V.

Aktuelles

Preventing Further Escalation in Donbas
OWEN unterstützt den Aufruf der internationalen Plattform CivilMPlus zur Verhinderung einer gewaltsamen Eskalation im Donbas.
Aktuelle Publikationen der Women’s Initiatives for Peace in Donbas/s
Lesen Sie über Perspektiven aus der Bevölkerung auf den „Minsker Prozess“ in OSCE insights und in der Ausgabe 236 der Ukraine Analysen.
Oder bestellen Sie den Sammelband Mehr Dialog wagen! Hier gibt es neben anderen spannenden Dialog-Erfahrungen einen Artikel über unsere Arbeit zu lesen.